16.11.2018

Workshop: „Vorstandsarbeit professionell - Datenschutz-Grundverordnung“

Vizepräsident des CVNRW Christoph Krekeler (Rechtsanwalt) wärend dem Workshop

Der Chorverband Siegerland führte am 16. November des letzten Jahres im Sängerheim des Weißtaler Männer- und Frauenchores in Niederdielfen einen Workshop für Vorstandsvertreter und Interessierten Sängerinnen und Sänger mit dem Vizepräsidenten des CVNRW Christoph Krekeler : „Vorstandsarbeit professionell - Datenschutz-Grundverordnung“ durch.
Der 1.Vorsitzende des CV Siegerland Gert Bruch konnte den Referenten, Christoph Krekeler sowie 30 Vertreter der Siegerländer Chöre begrüßen. Hintergrund für die Durchführung des Workshops war die am 25.Mai 2018 in Kraft getretene neue EU-Datenschutz-Grundverordnung. Folgende Themenbereiche  und Vorgehensweisen wurden eingehend erläutert und diskutiert.
In dem Workshop wurden die Grundprinzipien des Datenschutzes nach der EU-DS-GVO erläutert und hieraus die Rechte des Betroffenen gegenüber dem verantwortlichen Verein abgeleitet.
Den Teilnehmern wurde vermittelt, was Datenverarbeitung im Rechtssinne bedeutet und unter welchen Voraussetzungen der Verein personenbezogene Daten etwa erheben, speichern und weitergeben darf.
Sodann wurden konkrete Maßnahmen zur Organisation eines angemessenen Datenschutzes im Verein und im Vorstand vorgestellt.
Hier wurde auch auf die Notwendigkeit eines Datenschutzbeauftragten eingegangen.
Außerdem wurden konkrete Muster von Erklärungen zum Datenschutz als Information für die Mitglieder und Erklärungen zum Datenschutz gegenüber Besuchern der Website eines Chores vorgestellt und erläutert.